Sizilianische Bauernehre

Pietro Mascagni

Sizilianische Bauernehre

Oper

Oper in zwei Akten in italienischer Sprache mit slowakischen Übertiteln

Neues Gebäude, Opern- und Ballettsaal

Die Komponisten Ruggiero Leoncavallo und Pietro Mascagni haben sich vom Leben voller ungezügelter Leidenschaften im Süden Italiens inspirieren lassen. Ihr Ziel war es, das echte, unverfälschte italienische Temperament ohne Idealisierung und unnötige Schönfärberei darzustellen. Und dies ganz im Sinne der neuen nach künstlerischer Wahrheit strebenden Kunstrichtung – Verismo, als dessen Vertreter beide Komponisten gelten. Ihre zwei Einakter erzählen authentische Geschichten aus dem Kleinstadtleben in Kalabrien und Sizilien. In beiden Stücken bekommt man unbeherrschbare, leidenschaftliche Liebe, sowie typische blutige Vendetta zu sehen.

Vorstellungsdauer: 2 Std. 40 Min. mit einer Pause

Diese Inszenierung ist Bestandteil der Inszenierung:

Inszenierungsteam