Konzert des Chors der Oper des SND

Konzert des Chors der Oper des SND

Oper

Ein Querschnitt durch das Chorschaffen von seinen Anfängen bis zur Gegenwart

Neues Gebäude, Opern- und Ballettsaal

Die Entstehung des Chors der Oper des Slowakischen Nationaltheaters geht auf das Jahr 1920 zurück als unsere erste nationale Opernbühne ihre professionelle Tätigkeit begann. Im Laufe seines hundertjährigen Wirkens trat der Chor in zahlreichen Operninszenierungen von Werken verschiedener Musikstile vom Barock bis zu zeitgenössischen Werken auf. In der Vorweihnachtszeit wird ein Querschnitt der Geschichte des Chorschaffens präsentiert. Es werden Musiknummern aus den Werken von C. Monteverdi, A. Vivaldi, G. F. Händel, G. Rossini, G. Verdi, J. L. Bella, B. Martinů, L. Janáček, J. Cikker, E. Suchoň u. a. erklingen. Das Programm wird von Kompositionen und Adaptionen des Hauptchorleiters der Oper des SND bereichert werden.

Programm:
 
Pavel Procházka Magnificat
„Magnificat anima mea Dominum“
1. Teil
Chor der Oper des SND
 
Claudio Monteverdi Ariadna
„Lasciatemi morire“
Chor der Oper des SND
 
Antonio Vivaldi Arsilda, Regina di Ponte
„Tutto il regno in lieta gara“
Chor der Oper des SND
 
Christoph Willibald Gluck Orpheus und Eurydike
„Ah! se intorno a quest'urna funesta
Trionfi Amore!“
Eva Rampáčková, Jiří Zouhar, Chor der Oper des SND
 
Georg Friedrich Händel Judas Maccabaeus
„Canticorum jubilo“
Chor der Oper des SND
 
Wolfgang Amadeus Mozart Die Zauberflöte
„O Isis und Osiris!“
Chor der Oper des SND
 
Ludwig van Beethoven Fidelio
„O welche Lust, in freier Luft“
Martin Smolnický, Jiří Zouhar, Chor der Oper des SND
 
Gioacchino Rossini Der Barbier von Sevilla
„Mille grazie, mio Signore, del favore, dell'o basta“
František Ďuriač, Martin Gyimesi, Chor der Oper des SND
 
Piotr Ijtisch Tschaikowski Eugen Onegin
„Vot tak sjurpriz“
Chor der Oper des SND
 
Pietro Mascagni Cavalleria rusticana
„Inneggiamo, il Signor non è morto“
Miriam Maťašová, Chor der Oper des SND
 
Giuseppe Verdi La forza del destino
„Il santo nome di Dio Signore“
„La Vergine degli angeli“
Vladimir Streltsov, Miriam Maťašová, Chor der Oper des SND
 
Pause
 
Ján Levoslav Bella Jánošíks Hochzeit
Kráľka, Víly
Víly
Svat a družba
Martin Smolnický, Jiří Zouhar, Chor der Oper des SND
 
Ermanno Wolf-Ferrari I gioielli della madonna
„Aprila, bella, la fenestrella“
Daniel Čapkovič, Chor der Oper des SND
 
Bohuslav Martinů Lieder über Maria
IV. Schwester Paskalina
„Ave Maria“
Chor der Oper des SND
 
Leoš Janáček Jenůfa
„Pán Bůh rač dát dobrý den!“
Eva Rampáčková, Chor der Oper des SND
 
Ján Cikker Juro Jánošík
„Vďaka ti Jánošík“
Chor der Oper des SND
 
Eugen Suchoň Katrena
„Ej, však červené líčka máš“
Jiří Zouhar, Chor der Oper des SND
 
František Prášil, Zdenko Mikula, Pavel Procházka Slowakische Weihnachtslieder (Adaption)
„Búvaj, dieťa krásne“
„Narodzil še nam“
„Vstávaj hore, Ďuro“
„Daj Boh šťastia tejto zemi“
Chor der Oper des SND

Inszenierungsteam

Musikalische Einstudierung Pavel Procházka
Chorleitung und Dirigent Pavel Procházka

Besetzung